DIE FLIESE
– HYGIENISCH UND GESUND.

Fliesen bieten auch im Hinblick auf die Wohngesundheit in mehrfacher Hinsicht entscheidende Vorteile. Durch das Brennen bei hohen Temperaturen besitzen sie eine geschlossene Oberfläche, auf der sich Hausstaub, Milben oder sonstige Mikroorganismen und Krankheitserreger nicht festsetzen können. Daher sind Fliesen auch ideal für Allergiker.

Besonders geeignet sind Fliesen auch für Feuchträume, da sie aufgrund ihrer Struktur keine Schimmelbildung zulassen. Ein weiterer Vorteil der Oberfläche und des Materials ist, dass Fliesen nicht (ver-)brennen können und sie somit hohen Sicherheitsansprüchen genügen.

Ebenso sind sowohl Fliesen als auch Fliesenkleber und Fugenmörtel emissions- und lösungsmittelfrei. Feinstaub und Schmutz sind leicht zu entfernen – die Säuberung mit handelsüblichen Reinigungsmitteln ist bei Fliesen vollkommen ausreichend. Die unkomplizierte und effektive Reinigung ist ein weiterer Pluspunkt für die Fliese. Darüber hinaus bedingt die Fliese in Verbindung mit einer Fußbodenheizung auch eine geringere Belastung der Raumluft mit Staubpartikeln.